targenio Team

tar­ge­nio ab sofort mit eigen­stän­di­ger Unter­neh­mung im Markt

Pünkt­lich zum Start in das neue Jahr 2020 hat die tar­ge­nio GmbH ihren Geschäfts­be­trieb auf­ge­nom­men. Damit wird das bis­he­ri­ge Geschäfts­feld tar­ge­nio von Rödl & Part­ner in einer eigen­stän­di­gen Gesell­schaft fort­ge­führt. Geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter der neu­en Unter­neh­mung sind Micha­el Kol­ben­schlag und Mar­cus König, bei­de vor­her Mit­glied im Vor­stand und Lei­ter des Geschäfts­feld inner­halb der Rödl Con­sul­ting AG. Mit Hol­ger Herr­mann, Lei­ter der Soft­ware­ent­wick­lung, bleibt auch der tech­no­lo­gi­sche Kopf hin­ter tar­ge­nio der neu­en Unter­neh­mung erhalten. 

Mit der Aus­grün­dung ver­spre­chen sich die Grün­der einen neu­en Schub für die Wei­ter­ent­wick­lung des Soft­ware­pro­dukts. „Das Geschäfts­feld hat sich in den letz­ten Jah­ren äußerst posi­tiv ent­wi­ckelt. Die Qua­li­tät und Leis­tungs­fä­hig­keit unse­res Pro­dukts wird von unse­ren Kun­den hoch geschätzt und ist inzwi­schen in vie­len inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten unter Beweis gestellt.“, erklärt Micha­el Kol­ben­schlag, Geschäfts­füh­rer der tar­ge­nio GmbH. Der nächs­te fol­ge­rich­ti­ge Schritt sei des­halb gewe­sen, das Pro­dukt inner­halb einer eige­nen Unter­neh­mung und mit einer eige­nen Mar­ke noch selbst­be­wuss­ter am Markt zu posi­tio­nie­ren und sich kon­se­quent der Wei­ter­ent­wick­lung des Pro­dukts zu widmen.

Die Aus­grün­dung wur­de durch ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team aus Fach­leu­ten für Recht, Steu­ern, Finan­zen und IT von Rödl & Part­ner sorg­fäl­tig geplant und Schritt für Schritt umge­setzt. „Uns war wich­tig,“ erklärt Geschäfts­füh­rer Mar­cus König, „dass sowohl für unse­re Kun­den als auch für Mit­ar­bei­ter der Geschäfts­be­trieb rei­bungs­los von stat­ten geht. Durch die sorg­fäl­ti­ge Vor­be­rei­tung des Schrit­tes konn­ten wir das gewähr­leis­ten. Wir sind erfreut, dass wir von allen Sei­ten eigent­lich nur posi­ti­ven Zuspruch erhal­ten haben und spü­ren viel Ener­gie, die Auto­ma­ti­sie­rung von Geschäfts­vor­gän­gen über Abtei­lun­gen, Unter­neh­men, IT-Sys­te­me, Spra­chen und Zeit­zo­nen hin­weg zukünf­tig noch kon­se­quen­ter voranzutreiben.“

Dabei spielt auch Kon­ti­nui­tät eine gro­ße Rol­le. So blei­ben auch unter der neu­en Fir­mie­rung Ansprech­part­ner, Anschrift und Ruf­num­mern erhal­ten. Was sich aller­dings schon ver­än­dert hat, ist der Inter­net­auf­tritt. Die neue Web­site ist erreich­bar unter targenio.com. Dort fin­den Sie auch unse­ren Blog, auf dem wir regel­mä­ßig über neue Ent­wick­lun­gen in unse­rem Geschäft berich­ten und Sie selbst­ver­ständ­lich auch in Bezug auf unser Pro­dukt tar­ge­nio immer infor­miert bleiben.